BlogGeschichten im Raum

Kommunikation braucht Begegnung. In meinem Blog „Geschichten im Raum“ erzähle ich – Constanze – von meinen Erlebnissen und Begegnungen in der Szene der Kommunikation im Raum. Diese interdisziplinäre Disziplin macht Marken, Themen und Produkte räumlich begeh- und erfahrbar. Wer aber steckt hinter den Schöpfungen der räumlichen Inszenierung und was bewegt diese Menschen? Das erfährst Du in diesem Blog.

Mit „Geschichten im Raum“ komme ich meinem persönlichen Bedürfnis nach, die Berichterstattung über Kommunikation im Raum mit dem zu bereichern, was mir am Herzen liegt: wie nehmen wir uns der riesigen Herausforderung an, die tagtägliche Arbeit in unserer Szene menschlicher, umweltfreundlicher und wirtschaftlich nachhaltiger zu gestalten.

Dir brennt ein Thema unter den Nägeln? Ich sollte unbedingt davon erzählen? Themenvorschläge an sind jederzeit herzlich willkommen!

Ich biete Dir hier das Du an, um das unmittelbare Blog-Erlebnis nicht durch förmliches Siezen zu irritieren.

Foto: Klaus Diederich

Constanze Frowein bloggt über Geschichten der räumlichen Inszenierung.  
17. Juli 2017

Mein erster Creative Morning

Antje Hundhausen, Vice President 3D Brand Experience bei der Telekom spricht bei den Creative Mornings zum Thema Gleichberechtigung. © Foto: CreativeMornings DUS / Celine Al-Mosawi

Wenn Antje Hundhausen, Vice President 3D Brand Experience bei der Telekom, bei den Creative Mornings zum Thema „Equality“ spricht, löst das in mir schon im Vorfeld eine Menge Zündstoff zum Thema aus.

Weiterlesen
10. Juni 2017

In Kreisläufen denken

Foto: C2C e.V.

Auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau des nachhaltig denkenden Messebau-Nachwuchses habe ich diesen tollen Wettbewerb gefunden: Hamburger Architektur-Studierende haben einen Infostand für den C2C e.V. entworfen.

23. November 2016

Biogemüse auf Knopfdruck

Hassaan Hakim ist Gründer und Inhaber von YOOL, einer

Hassaan Hakim ist Inhaber von YOOL, einer „Werbeagentur für Nachhaltigkeit“. Im Interview hat mir Hassaan erzählt, was räumliche Inszenierung mit Nachhaltigkeit zu tun hat.

7. November 2016

Ein CSR-Mutmacher

pulsmacher positionierte sich bei der Sustainica 2016 als nachhaltige Agentur für Kommunikation im Raum.

„Unser Puls schlägt nachhaltig!“, bekennt sich die Eventagentur pulsmacher. Am Beispiel des Ludwigsburger Unternehmens möchte ich Kreativagenturen mit dem Schwerpunkt räumliche Inszenierung Mut machen – Mut für den ersten Schritt hin zu einer nachhaltig(er)en Unternehmensführung. Zwar ist das Thema in aller Munde, steht aber längst nicht auf jeder Unternehmens-, geschweige denn Agentur-Agenda.