Meine Arbeit

Weshalb PR für Kommunikation im Raum?

Szenografische Grenzenlosigkeit ist pure Inspiration für meine tägliche kommunikative Arbeit, ob für die Entwicklung neuer Kommunikationsstrategien oder die Eroberung von Themenfeldern. Ich kümmere mich darum, dass über die Arbeit meiner Kunden da berichtet wird, wo sie auf Interesse stößt: bei den Stakeholdern.

 

„Nichts ist unmöglich, solange man es sich vorstellen kann.“

Dieses Zitat aus der Science Fiction-Zeichentrickserie futurama verbildlicht, weshalb ich seit vielen Jahren als PR-Managerin für die Kreativwirtschaft mit Schwerpunkt Kommunikation im Raum arbeite. Die Gestalter räumlicher Inszenierung begeistern mich mit ihrer crossmedial gedachten Kreativität täglich aufs Neue. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung gewinnt diese Gestaltungsdisziplin an Bedeutung. Je mehr sich die Menschheit digitalisiert, desto größer ist ihr Bedürfnis nach räumlicher Begegnung.

Kommunikation im Raum ist nicht rein physisch. Sie überwindet Grenzen. Seien es solche, die den digitalen, physischen und filmischen Raum voneinander trennen, oder auch jene, die wir selbst im Kopf haben.

Meine Branchen

  • Kommunikation im Raum
  • Szenografie
  • Design
  • Architektur
  • Innenarchitektur
  • Event
  • Film

Meine Leistungen

  • B2B-Kommunikation
  • PR-Strategie
  • PR-Konzeption
  • PR-Beratung
  • kontinuierliche PR-Betreuung
  • strategisches Themensetting
  • Issuemanagement
  • CSR-Kommunikation
  • Pressearbeit
  • Pressetext
  • Imagetext
  • Networking
  • Projektmanagement